• +49 351 4763089
  • Impressum
Anmelden Registrieren

Login to your account

Username
Password *
Remember Me

Create an account

Fields marked with an asterisk (*) are required.
Name
Username
Password *
Verify password *
Email *
Verify email *
Aktuelle Seite: Start Heizung Wärmeerzeugung Regenerative Energien Was sind Holzpellets

Was sind Holzpellets?

Was sind Pellets?

PelletsSie werden aus naturreinen, rindenfreien Hobel- und Sägespänen bzw. Sägewerk-Resthölzern hergestellt, die bei der industriellen Holzverarbeitung anfallen. So wird ein Reststoff sinnvoll genutzt. Abfälle werden verwertet. Der Begriff Pellet beschreibt die Veredelung dieser Holzspäne. Das Wort Pellet meint in der englischen Sprache ein Bällchen, auch wenn die Form damit sehr frei beschrieben ist. Denn die Zylinderform ist für die Pellets aus gepressten Holzspänen charakteristisch.Späne und Sägemehl können in klassischen Hackschnitzel-Rostfeuerungen nicht verbrannt werden, da sie zu fein sind. Die Holzspäne werden getrocknet, nochmals zerkleinert, mit Wasserdampf behandelt, gepresst, abgekühlt und gesiebt.

Während des Pressvorgangs durch eine starke rotierende Matrize erhalten die Pellets ihre charakteristische Form. Das Lignin im Holz wird aktiviert und die feinen Holzreste verkleben, ohne dass Bindemittel dazu gegeben werden müssen. Es entstehen Presslinge, die in der Regel eine Länge von 15 und 45 Millimetern haben. Holzpellets sind nach DIN plus genormt. Qualitätskontrollen garantieren einen sauberen Brennstoff mit einer geringen Restfeuchte von zehn bis 15 Prozent. Die hohe Energiedichte und die platzsparende Lagerung sind ein entscheidendes Plus der Holzpellets. Ein Kilogramm Pellets hat einen Heizwert von etwa fünf Kilowattstunden (kWh), dies entspricht ungefähr einem halben Liter Heizöl. Der Grund: steigende Produktionskapazitäten und ein großes Angebot an Ausgangsmaterial.

Was sind Hackschnitzel ?

Holzhackschnitzelstammen direkt aus der Forstwirtschaft. Holz das für eine industrielle Weiterverarbeitung ungeeignet ist, wird nach einer gewissen Lagerungs- und Trocknungszeit gehackt. Bei Qualitätsanbietern werden die Hackschnitzel bezüglich Stückgröße, Feuchtigkeit und Holzsortiment möglichst gleich bleibend sein.

Der Heizwert ist im Vergleich zu Pellets geringer. Der benötigte Lagerraum ist größer und die Verbrennungstechnik und automatische Befülltechnik ist aufwendiger als bei Pellets. Außerdem entsteht bei der Verbrennung mehr Asche, das heißt, die Anlage ist wartungsintensiver.Das große Plus der Holzhackschnitzel ist der Preis. Die Holzschnitzel können zu sehr attraktiven Konditionen eingekauft werden. Hackschnitzel sind CO2-neutral und machen den Nutzer unabhängig von der Preisentwicklung fossiler Brennstoffe.

Handwerksbetrieb

Kliemt & Kiehle
Heizungsinstallation Gmbh
& Co. KG
Münzteichweg 29
01217 Dresden

Öffnungszeiten

Mo, Di, Do
      08:00 - 12:00 Uhr
        13:00 - 16:00 Uhr

Mi
      08:00 - 12:00 Uhr
        13:00 - 18:00 Uhr

Fr
      08:00 - 12:00 Uhr

Nützliche Links